Herzlich Willkommen!

Aktuelles: Das Thealozzi und die Lichter am Ende des Corona-Tunnels

Die Situation und die gesetzlichen Vorgaben ändern sich weiter. Was einst nicht ging, das geht so langsam wieder ein bisschen. Auch wenn wir nicht nahtlos an den Vor-Corona- Spielbetrieb anknüpfen können und wollen, so haben wir nun doch die ersten Anläufe in Planung und in der Durchführung:

1. Bochumer Allerlei - „Ferrücktes Bogramm“
Ein Abend voll feiner Musik, wunderbarer Texte und bester Laune.
An jedem letzten Donnerstag um 19 Uhr im Thealozzi.
Die Reihe startete im Juni mit „die Wende und der Renneberg“ sowie Ralf Weber alias GROOVE McPEARTH, Bluespianist und Sänger aus Bochum.

2. Das GeisterCamp
„Wir sind der Wandel“
eine interaktive Ausstellung zum KulturErlebnisCamp für Kinder und Eltern
- Mitmachaktionen, Vorführungen, Überraschungen – drinnen und draußen
wann: Mo 20. - Sa 25.7.2020 jeweils von 14 bis 18 Uhr
wo: rund um das Thealozzi, Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum

Trotz dieser ersten Lichter am Ende des Corona-Tunnels ist die Situation für unsere im Thealozzi schaffenden Künstler*innen, so wie auch für viele andere darüber hinaus in Deutschland weiterhin mit existenziellen Schwierigkeiten und Ängsten verbunden. Die verschiedenen Hilfen, die es gab, passten oft nur für bestimmte Gruppen. Andere, besonders die freischaffenden Künstler fielen spätestens nach Mai durch das gespannte Netz mit Verweis auf die ARGE. 

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Bleibt gesund, passt auf Euch auf (keine Panik) und bleibt weiter solidarisch.

Eure Thealozzi-Crew


Die letzten aktuellen Programmflyer gibt es hier weiterhin zum Download, damit ihr sehen könnt, wann die Uhr bei uns stehen geblieben ist: