Mordart - Improkrimi mit den Hottenlotten.

über 30 Jahre gibt es die Hottentotten und seit 20 Jahren gibt es Mordart!

Und heute gibt es nichts desto trotz doch noch eine Premiere zu feiern. Mordart zu Weihnachten, das gab es in der langen Geschichte unseres Improkrimi-Formates noch nicht. Im Prinzip bleibt alles wie bekannt:

Alles entsteht – wie von Zauberhand – unvorbereitet und aus dem Stehgreif.

Denn wer jetzt wen ins Jenseits befördert, aus welchen Motiven dies geschieht und welche Methode dafür verwendet wird, entscheidet sich im Moment und hängt zum großen Teil von den Tatzeugen im Zuschauerraum ab, welche die Damen und Herren von der Spurensicherung mit mitgebrachten Gegenständen versorgen können, die dann von den Hottenlotten sinnvoll ins mörderische Geschehen eingearbeitet werden.

Das noch nie Gewesene: Tatort könnte der Bochumer Weihnachtsmarkt sein und die Kommissar*in wird in einer weihnachtlichen Welt ermitteln.

Wie viele Mord-Fälle die Hottentotten mittlerweile auf die Thealozzi-Bühne gebracht haben? Egal, denn jeder Fall war und ist vergänglich wie das Leben!

Auch diesen Fall seht Ihr nur heute + dann nie wieder!

Mordart - der improvisierte Kult-Krimi aus dem Ruhrgebiet!


Schaut mal hier → das ist unsere Internetseite!

Hottenlotten-Termin Dezember 2023:
Datum: Sa. 16.12. 2023
Uhrzeit: 20.oo Uhr
Eintritt: 14,- Euro / erm. 10,- Euro
Titel: MORDART X-mas!
Untertitel:Stille Nacht - was passierte wirklich?
Theatergruppe: Die Hottenlotten
Karten-E-Mail: info@thealozzi.de
Kartentelefon:
0234 - 1 75 90 oder
Internet: www.thealozzi.de

Mordart - Improkrimi mit den Hottenlotten.

Präsentiert von: Die Hottenlotten

Sa.

16.12.2023

20:00 Uhr

Karten: 14,-

/ erm. 10,- |

im Thealozzi Theater

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.