Kultur- und Erlebniscamp in den Herbstferien 2023

Kultur- und Erlebniscamp in den Herbstferien
Bunt wie ein Regenbogen - Vielfalt, die bereichert

Mo. 09.10 - Fr. 13.10.2023

Das Thealozzi bietet in den Herbstferien ein kostenloses Kultur- und Erlebniscamp für Kids und Teens zwischen 8 und 13 Jahren. In Workshops wie Theater, Musik, Tanz, Film, Performance oder Clownerie werden Kids spielerisch an das Thema ‚Vielfalt‘ herangeführt.


Mittels Kulturtechniken werden nicht nur die künstlerischen Potentiale der Kinder gefördert, sondern auch das soziale Miteinander gestärkt in diesem bunten Camp. Bunt sind nicht nur die Kleidungsstile, Haut- und Haarfarben, Größe und Umfang, sondern auch Temperament, Sprache, Herkunft und Weltanschauung der Menschen.

Spielerisch wird z.B. mit körperlichen, gestischen, mimischen und stimmlichen Ausdrucksmöglichkeiten gearbeitet. So werden Barrieren überwunden und Selbstausdruck sowie Bühnenpräsenz der Kinder gestärkt. Die bunte Welt der Künste fördert ihre Kreativität, soziale Kompetenz und vermittelt ihnen, warum Vielfalt eine Bereicherung für uns alle ist.

In jedem Worksop wird auf eine Abschlusspräsentation hingearbeitet. Diese wird am Ende der Woche auf Video aufgezeichnet und zu einer filmischen Dokumentation zusammengeschnitten. Die Doku stellen wir auf Youtube online und verlinken sie auf unserer Website. So haben alle Teilnehmenden eine bleibende Erinnerung ans Herbstcap 2023.

Übersicht unserer diesjährigen Workshops:

1. Clowning - Caroline Kühnl

2. Comedy - Sahar Raie

3. Hip Hop - Denis Saliov

4. Malen, tanzen und performen – Simone Heiser

5. Improvisationstheater – André Dinter


6. Tanzkurs – Bina Noss

7. Theater mit Pantomime – Gianpiero Piria


und darum geht es:


1. Clowning - Caroline Kühnl 

Clownin mit Schirm ist auf der Mitte der Bühne und balanciert auf einem Bein.

Wir sind Freunde.
Hast Du schon mal mit deinem Dinosaurierschwanz gewedelt, Äpfel aus der Luft gepflückt oder bist durch ein Marmeladenglas in eine Unterwasserwelt getaucht? Dem Clown sind keine Grenzen gesetzt. Und so wie er selbst staunt, bringt er auch uns zum Staunen. Jeder Clown ist anders und doch haben sie alle etwas gemeinsam – sie machen uns fröhlich. In der Welt der Clowns geht fast alles schief, aber so, dass wir darüber lachen. Mit Leichtigkeit und frohem Mut verwandelt der Clown das schlimmste Fettnäpfchen in den größten Spaß und Erfolg. In diesem Workshop kannst du deinen ganz persönlichen Clown entdecken und lernen, wie man dummes Zeug und Unsinn gekonnt auf die Bühne bringt, wie man Unsichtbares durch den Körperausdruck sichtbar macht, wie man einen Besen scheinbar zum Sprechen bringt und noch vieles mehr. Mitzubringen ist Spaß an Bewegung und Tanz.

Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen wie, was macht uns eigentlich zu Freunden? Was hat das mit Diversität zu tun. Was spielt eine Rolle? Was nicht? Und warum eigentlich?

Eure Caroline alias Clownin Litzi
-]zurück zur Übersicht


2. Comedy Workshop

Sahar steht vor Tafel auf der Comedy geschrieben steht und schielt und lacht

 

Wer bist Du und Du und Du?
Wir schnuppern in die Welt der Comedy rein. Wenn wir Comedy sehen oder hören, haben wir Spaß und müssen oft herzlich lachen. Lachen massiert unsere Bauchmuskeln. Wusstet Ihr, dass durch unser Lachen, das Gehirn mehr positive Botenstoffe freisetzt, die uns glücklich machen? Das wiederum stärkt unser Immunsystem. Comedy macht also Spaß und ist auch noch gesund.

 

Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen wie: Was hat Vielfalt und Verschiedenheit mit uns selbst zu tun? Únd warum? Wir spielen verschiedene Rollen und Figuren. Wir probieren aus und lernen, wie wir sie durch Parodie und Übertreibung witzig lustig machen können.

 

Gemeinsam lernt Ihr spielerisch Präsentationsmöglichkeiten kennen und was Comedy eigentlich ist. Wir spielen verschiedene Comedy Nummern und üben, diese auf der Bühne zu präsentieren. Das ist Spiel, Spaß und Freude mit Sahar.

Leitung: Sahar Raie (Schauspielerin, Theaterpädagogin)

zurück zur Übersicht

 


3. Hip Hop - Denis Saliov 

Mann mit Vollbart und Basecap in Tanzpose, rechte Hand am Mund und linke Hand nach vorne ausgestreckt.

Helfen und Solidarität - bei Hip Hop voll normal.
Mit Denis lernt ihr nicht nur coole Hip Hop-Schritte sondern auch was Helfen und Solidarität bedeuten. Jeder lernt von jedem. Du brauchst keine Vorerfahrungen. Komm einfach und probier Dich aus. Hip Hop stärkt Dein Rythmusgefühl, Körperhaltung und -spannung. Zusammen erarbeiten wir eine Choreographie. Der Workshop ist ein Mix aus coolen Beats, tollen Tanzschritten und viel Spass.

 

Leitung: Denis Saliov (Profi-Tänzer)

 

zurück zur Übersicht

 



4. Malen, tanzen und performen – Simone Heiser 

Eine Frau mit schwarzem Zylinder, riten Haaren und einer Brill schaut schlmisch in die Kamera und lächelt,

Akzeptanz - weil alle Farben in mir wohnen!
ICH BIN BUNT WIE EIN REGENBOGEN … WEIL ALLE FARBEN IN MIR WOHNEN!
ICH HABE VIELE FARBEN!
ICH HABE VIELE EIGENSCHAFTEN!
ICH HABE VIELFALT!
ICH HABE AKZEPTANZ!
DER REGENBOGEN HAT VIELE FARBEN. ICH HABE SIE AUCH…ALLE IN MIR DRIN! MANCHMAL MUSS ICH GANZ TIEF BUDDELN, UM SIE ZU FINDEN.
SIND REGENBOGENFARBEN IMMER DA? … WIEVIELE GIBT ES?

WIR FINDEN ES HERAUS ….

SIND MEINE FARBEN IMMER DA?
WIR MACHEN UNS AUF DIE SUCHE NACH UNS SELBST…
WIR BAUEN UNS EINEN ORT WO WIR ALLE FARBEN LEUCHTEN LASSEN …
UNSER EIGENER PALAST IST BUNT ... VOLLER LICHT..UND HAT PLATZ FÜR ALLE MENSCHEN! WIR REISEN ZUSAMMEN ZU UNS SELBST …
WIR MALEN UNS GEGENSEITIG AUF PAPIER … IN VOLLER GRÖSSE!
WIR BEWEGEN UNS IN UNSEREM TAKT … ZU UNSERER MUSIK!
WIR SIND BUNT UND REICH… WIE DER REGENBOGEN,
WO ALLE FARBEN IN UNS WOHNEN! MIT BUNTEN GRÜSSEN

Mit verschiedenen Kunsttechniken (Malen, Tanzen, etc.) möchte ich mich mit Euch in dieser Woche auf die Suche machen, wie wir uns selbst und die Menschen um uns herum besser akzeptieren können. Eure Simone

 

Leitung: Simone Heiser - (Theaterpädagogin/Master NLP)
zurück zur Übersicht


5. Improvisationstheater – André Dinter ]

André Dinter steht vor einem Fkip-Chart und zeigt auf das darauf Geschriebene und lächelt freundlich.

IMPROTHEATER – Geben und Nehmen, ein buntes Feuerwerk der Kreativität,
Wer von Euch weiß was Improtheater ist? Es ist eine besondere Spiel-Technik mit der ihr am Ende frei spielen könnt. Man geht auf die Bühne ohne vorher eine bestimmte Geschichte zu haben, dafür Texte zu lernen und sie zu proben. Vieles passiert aus der Situation heraus. Eigentlich machen wir das so wie Ihr, wenn Ihr mit Freunden zusammenspielt. Wir spielen ohne Textbuch und meistens auch ohne echte Gegenstände. Die Story denken wir uns gemeinsam aus: Um wen oder was soll es gehen und was passiert gerade in unserer Geschichte? Wie könnte sie weiter gehen?

Wichtig dabei: alle von Euch können das lernen und jeder einzelne von Euch bringt unterschiedliche Dinge dafür mit. Denn wir sind alle verschieden. Und jeder von uns sieht unterschiedlich aus und kann etwas anderes gut. Dadurch bereichern wir uns gegenseitig. Es ist ein Geben und ein Nehmen. Und genau darum geht es auch beim Impro. Wir spielen gemeinsam miteinander füreinander und jeder tut etwas dazu. So wird jede improvisierte Szene ein bunter Strauß an Ideen zu unserer Freude und natürlich zur Freude der Zuschauenden.

Gemeinsam machen wir verschiedene Spielübungen und lernen uns besser kennen. Impro stärkt die Wahrnehmung und Euer Selbstbewusstsein. Es werden spannende, lustige und auch ruhige Geschichten dabei herauskommen, bei denen wir viel Spaß haben werden.

Sei dabei und erwarte das Unerwartete!

André

Leitung: André Dinter - (Schauspieler/Theaterpädagoge)
zurück zur Übersicht->


6. Tanztheater – Bina Noss 

Der Kopf einer Frau mit schwaruen Haaren liegt auf einem Holzboden. direkt daneben liegt der Kopf ihre Hundes, der gerade ihr gesicht ableckt.

Ich bin Du und Du bist ich!
In diesem Workshop wird getanzt und geschauspielert und performt! Du kannst alles sein, nur durch Deine Vorstellungskraft!! Hast Du Lust das auszuprobieren? Beim Schauspielern braucht man eine Menge Vorstellungskraft. Beim Tanzen kann man sich auch ne Menge vorstellen und diese Vorstellungen können dann sehr hilfreich sein, alles zu sein. Voll häßlich und voll schön!! Wir wollen mit euch zusammen herausfinden, was denn wirklich häßlich und schön ist. Obwohl, was für den einen schön ist, das findet der andere gar nicht schön ... hm, ... auf die Perspektive kommt es an!!

Leitung: Bina Noss - (Tanz- und Theaterpädagogin)
zurück zur Übersicht->


7. Theater mit Pantomime – Gianpiero Piria 

Giampiero Piria steht auf der Bühne und schaut in Publikum. Er lächelt.

Vielfalt und Unterschiede - so schön kann anders sein.
In dem Workshop werden wir das Thema "Diversität" in Verbindung mit der Natur, die uns umgibt betrachten bzw. behandeln und mit Hilfe von Pantomime in eine Theaterform bringen. Denn die Natur lebt von ihrer Diversität und hält sich selbst durch die Vielfalt aller Lebewesen im Gleichgewicht. Die Tiere brauchen die anderen Tiere, die Pflanzen brauchen z. B. die Insekten (und umgekehrt) zum überleben. In der Natur gibt es die Unterscheidung von "normal" und "nicht normal" überhaupt nicht und wir Menschen verwirren uns anscheinend nur selbst, indem wir diese Unterscheidung treffen. In der Natur gibt es auch keinen Hass und keine Liebe, sondern eher ein "Brauchen" und "Gebrauchtwerden" In der Workshopwoche werden wir also aus dieser Verbindung von Diversität und Natur Theaterszenen erarbeiten und entwickeln und am Ende dann als kleines Theaterstück auf die Bühne bringen.

 

Leitung: Gianpieo Piria - (Schauspieler)
zurück zur Übersicht->


Das sind die Kurses dieses Jahr. Wir freuen uns, wenn Du Dich jetzt gleich anmeldest.


Die Teilnahme für die Kids ist kostenfrei.
Infos und verbindliche Anmeldungen unter: info@thealozzi.de oder Telefon 0234 – 17590,
Ansprechpartnerin: Andrea Homersen

Hier könnt ihr die Anmeldeformulare herunterladen.

Kultur- und Erlebniscamp in den Herbstferien 2023

Präsentiert von: Thealozzi Hausveranstaltung

Mo.

09.10.2023

09:30 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Bitte addieren Sie 3 und 7.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.