10 Jahre "Das ConSorTium"

Eintritt frei & Ende offen.

 10 Jahre sogenannte „Schauspielhausbretter“. Mit Kammerspiel, Lesungen, Musik- & Solo-Abenden sowie Kleinkunst-Events. Von Bertolt Brecht und William Shakespeare über Tankred Dorst und Daniel Glattauer bis hin zu Bram Stoker und Otto Walkes. Ein Querschnitt durch alle Genres, ein Parforce-Ritt durch Literatur, Theater, Musik und Klamauk.

Unter der künstlerischen Leitung des Schauspielers, Regisseurs und Musikers Frank Hoelz zeigte das Consortium in dieser Dekade Surreales, Absurd-Witziges, Kritisches, Subversives, Lustvolles, Bitter-Böses, Bizarres und Nachdenkliches, aber stets unterhaltsames Theater, über das die WAZ schrieb: „Das Spannende am Consortium ist die große Bandbreite seiner Darsteller.“

Diese 10 Jahre sind für uns ein Grund mit Euch zu feiern: Mit Buffet und Getränken, mit Musik und Text, angerichtet und in feinen Portionen dargereicht vom Ensemble und den Musikern des Consortiums sowie lieben und liebgewordenen Gästen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

10 Jahre "Das ConSorTium"

Präsentiert von: Das Consortium

Sa.

09.02.2019

19:00 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Bitte addieren Sie 1 und 4.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.