Bochumer Allerlei: „Ferrücktes Bogramm“

Bochumer Allerlei: „Ferrücktes Bogramm“
Feine Musik, wunderbare Texte und beste Laune. Die perfekte Show für alle, die sich nicht entscheiden können. Rock trifft auf Pop, Blues auf Liedermacher, Irish Folk auf Schauspieler und Wortakrobaten auf Saitenartisten. Eine herrlich bunte Melange, auf der das Publikum unterhaltsame dahin gleitet. Durchzogen von Musik in Dur und Moll und mit Texten, Satiren und Kauderwelsch für jede Gemüts- und Lebenslage.

Alles fein verpackt in einem abwechslungsreichen „Programm ohne Programm“ und dargeboten von einem Ensemble bekannter Bochumer Musiker, Schauspieler und Kleinkünstler, die sich speziell für dieses „ BOgramm“  zusammengefunden haben. Zusammen genommen perfekte Zutaten für eine bekömmliche Veranstaltung, in der man zu Recht das Unerwartete erwarten darf.


Bochumer Allerlei präsentiert:
Samstag der 06.08.2022 ⎜ 18:00 - 20:00 Uhr ⎜ open air

Aufm Sofa – die musikalische, satirische Lesung mit: Dirk „Olly Oltersdorf
Ein Ur-Ehrenfelder. Langjährig und sehr glücklich verheiratet mit der „Einzigen, bekennender Rotwein-, Whisky- und Ruhrgebietsfan lebt seit seiner Fertigstellung sehr gern in Bochum. Als gelernter Schriftsetzer arbeitete er später fest und frei als Werbetexter, Autor, Gag- und Ghostwriter. Neben Lesungen eigener Texte ist er in Kombination mit dem Irish-Folk-Singer Rüdiger „Bolle Boldt, Blues-Maniac Ralf Weber und Macondo-Herausgeber Frank Schorneck ein Viertel des in Bochum weltberühmten Kult-Quartetts „Whiskylesung. Ob bei der Kreativ Rallye, im Union Theater oder auf anderen Bühnen im Ruhrgebiet. Pointiert und Stilsicher sorgt er mit seinen Lesungen für Furore. Dialogisch begleitet wird er an diesem Abend von der Schauspielerin Ulla Sepp.

Markus Maria „ Oeli“ Oelichmann.
Das Bochumer Urgestein bekam seine erste Gitarre 1976 mit 12, eine Nylonsaiten Konzertgitarre von Höfner. „Meine Eltern waren der Meinung ich sollte wenn denn, dann klassische Gitarre lernen, leider bei einer mindestens 115 Jahre alten Gitarrenlehrerin mit Fräulein Rottenmeier Allüren. Das hatte sich dann schnell erledigt, weil ich dann die Chance hatte, bei Norbert Althofen Folk und Rockgitarre zu lernen. Zusammen mit ihm und Henning Rauscher haben wir dann bis zum Erbrechen im Unterricht die Stücke von den Neil Young, den Eagles, Pink Floyd, Arlo Guthrie, Steve Miller etc etc geübt um dann auch mal ein paar halbwegs brauchbare Aufnahmen hinzubekommen. Parallel dazu wurde ich in den darauffolgenden Jahren bis zu meinem 18. bei den Pfadfindern DER Lagerfeuergitarrist im Zeltlager. Es folgten diverse Auftritte - Duo Acoustic Guest, diverse Irish Pubs, Nude Boys. Leider ist die Gitarre dann mit 24 relativ weit aus dem Blickfeld verschwunden, bis ich vor ca 6 Jahren, nachdem ich nach ein paar Bier auf einer Benefizveranstaltung für das Kinder-Hospiz in Bochum eine Gitarre in die Hand gedrückt bekam. Motiviert durch brennende Feuerzeuge der Anwesenden bei Whish you where her fing ich dann wieder an, die alten aber auch für mich wieder neuen Songs zu spielen.“

Unterstützt wird er an diesem Abend von den Musikern Wolfgang Bachmann und Frank Hoelz.

Vorbestellungen: 0234 17590 oder thealozzi.de

Dirk „Olly“ Oltersdorf - Whiskyleser, Kolumnist, Ghost- und Gag-Schreiber  
Ulla Sepp – Schauspielerin
Musik: Markus Maria „Oeli“ Oelichmann, Wolfgang Bachmann und Frank Hoelz.

Ein bunter Kleinkunstabend mit Bochumer Künstlerinnen und Künstlern
 Eintritt frei, Austritt freiwillig und Ehrensache.
 Infos & Reservierungen: 0234 17590

Bochumer Allerlei: „Ferrücktes Bogramm“

Präsentiert von: Das Consortium

Sa.

06.08.2022

18:00 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi Theater

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.