KulturErlebnisCamp 2018

Kinderrechte

Integratives Kulturcamp für alle Kinder von 8 – 13 Jahren.

Obige Rückmeldung zufriedener Eltern mag als exemplarischer Rückblick für sich sprechen!

Wir freuen uns, dass wir auch in den diesjährigen Sommerferien ein Kulturcamp für Bochumer Kinder zwischen 8 und 13 Jahren anbieten konnten. Das Ferienprojekt für die ca. 65 teilnehmenden Kinder vereinte Theaterspiel, Musik, Erzählen, Tanztheater, Gestaltung, Medien (Photo, Film und Printmedien), Zirkus und Freizeitaktivitäten zur Förderung von Sprachvermögen, Selbstbewusstsein, das Kennenlernen von verschiedensten Kulturtechniken und zur spielerischen Verbesserung von sozialer Kompetenz, insbesondere die  Vermittlung von Werten und sozialer Gerechtigkeit.

 

Die Jugendlichen wurden vom 6. - 17. August 2018 jeweils von montags bis freitags in der Zeit von ca. 9.30 bis 16.30 Uhr durch Fachkräfte aus den Bereichen Theater- und Freizeitpädagogik sowie aus der Jugendbetreuung beschäftigt. Das Team wurde von Dolmetschern ergänzt für die Kinder, die der Deutschen Sprache noch nicht mächtig waren. Mittags gab es eine warme Mahlzeit, für Getränke war gesorgt. Die Kinder brachten ihr Frühstück selbst mit, für Tee, Wasser, Mittagessen und einen Imbiss am Nachmittag war gesorgt. Für die Anfahrt und Heimfahrt musste selbständig Sorge getragen werden.


Der Standort der Ferienfreizeit war das Kulturhaus Thealozzi an der Pestalozzistr. 21. Veranstalter des Projekts war das Thealozzi, gefördert wurde das Projekt vom den unten auf dieser Seite aufgeführten Sponsoren, ohne die das Projekt nicht zustande gekommen wäre. Dafür noch einmal an alle unseren herzlichen Dank

Die Teilnahme war kostenfrei.

 

gefördert vom:

Bilder-Sammlung der Zirkus-Gruppe

Bilder der Zirkusgruppe im Sommercamp 2018 (3,6 MiB)