Woyzeck

WOYZECK oder DAS ASTRONOMISCHE PFERD
Spielfassung von Klaus Thiel-Klenner nach dem Fragment von Georg Büchner

„Sehn Sie hier das Astronomische Pferd! Geht aufrecht, stellt sich auf ein Bein – alles Erziehung!“

In der Spielfassung von Klaus Thiel-Klenner nach den Fragmenten von Georg Büchner wird der Titelheld „Woyzeck“ zu einer Zirkus-Attraktion. Vorgeführt als „Astronomisches Pferd“ vom  Zirkusdirektor, schikaniert vom Hauptmann und als Versuchsobjekt für die fragwürdigen medizinischen Experimente der Ärztin missbraucht, wird er obendrein von seiner Geliebten Marie betrogen. All das ist nicht gut für seinen Geisteszustand und seine gequälte Seele. Die Vorstellung läuft und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der arme Mensch durchdreht...

Es spielt die Duisburger Shakespeare-Company unter der Regie von Klaus Thiel-Klenner,  Regieassistenz Ingo Broggiato.
Mit Kirsten Rusche, Nick Nicolas, Nadine Kreischer, Ingo Broggiato, Heinfried Voss, Andreas Brack, Anja Bühler, Monika Kaufmann, Evelin Bühler, Klaus Thiel-Klenner und Shaheryar Shah als Woyzeck

Woyzeck

Präsentiert von: Gastspiel

Sa.

16.03.2019

20:00 Uhr

Karten: 10,-,-

/ erm. 7,-,- |

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Was ist die Summe aus 8 und 8?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.