Idiotenaquarium 2018

Es ist soweit, das Idiotenaquarium 2018 nimmt Formen an, diesmal mit dem Thema:

Vanitas: Vergänglichkeit, Vergeblichkeit, Vergehen, Verschwinden, ... nichtig, gescheitert, eitel, machtlos, ...

Die unterhaltsame Auseinandersetzung mit diesem schwerwiegenden Thema führt die Zuhörer*innen wieder durch das ganze Haus, zeigt ungewöhnliche Texte an ungewöhnlichen Orten, zeigt außerordentliche Blicke auf selbst gemachte, nachempfundene und historische Texte, zeigt visionäre Standpunkte, verblüffende Einsichten und rundum originäre Präsentationen.

In guter alter Tradition lesen und spielen Autorinnenen, Performer, Rezitatölpel, Rezitatussen, Hochkaräter und Tiefstapler ihre Texte an ungewöhnlichen Orten im Haus.

Mit dabei sind: Klaus Borkens, André Dinter, Jörg Hentschel/Thomas, Kemper, Frank Hoelz, Andrea Homersen, Gala Hummel, Giampiero Piria, Thos Renneberg, Dea Sinik, ToM Theater, T.T.sisters, Die Unwilligen, Silvi Wende, Wolfgang Bachmann

Am Ende kürt das Publikum den hochdotierten Preisträger des extra für diesen Abend ins Leben gerufenen Literaturpreises, den „Vollidioten“.

Idiotenaquarium 2018

Präsentiert von: Narrattak

Sa.

24.11.2018

19:30 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Was ist die Summe aus 2 und 8?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.