Hugh Smith / London 76

ist die Geschichte des „in einer Kleinstadt im mittleren Westen“ in – Good Old Germany – aufgewachsenen Hubert Varus Schmitt. Zusammen mit seinem besten Freund macht er sich 1976 auf den Weg nach London um eine Band zu gründen.

Hubert, der sich dort nach seiner Ankunft in Hugh umbenannte und mit Joe Strummer zusammen rasselte, woraus der Bandname „The Clash“ entstand setzte dort die Punk Bewegung in Gang. Er traf die dünne Lisbeth (Thin Lizzy), David Bowie, Billy Bragg, Ian Dury und viele andere, die sich in diesem Jahr in London aufhielten. Politisch unkorrekt stolperte er stänkernd und kommentierend durch die Szenerien. Am Ende bleibt nichts ausser „ Sex, Drugs and Rock`n Roll“ und so gründete er die „Free beer for grumpy old musicians“ society.

Diese Musiktheater Produktion hält sich an die Lebensläufe der o.g. Musiker, fügt aber private Begegnungen hinzu, die so vielleicht hätten stattfinden können. Der Rest ist erstunken und erlogen.

„Die ersten, denen wir in Salford begegneten waren Mark und sein Bruder David, denen es scheinbar nicht gut ging. Oder warum sangen die sonst auf der Straße. Zugegeben, die Gitarrenkoffer waren prall gefüllt, sie schienen es echt drauf zu haben. Wir fanden ihre Mucke ziemlich scheisse und sagten ihnen das auch ganz direkt. Schließlich waren wir ehrliche Musiker und konnten es nicht kapieren, so viel Kohle für nix. „Money for Nothing“

Hugh Smith / London 76 – Eine augenzwinkernde, musikalische Zeitreise.

Text und Regie: Frank Hoelz

Musikalische Leitung: Wolfgang Bachmann und Frank Hoelz

Überarbeitung: Dirk Oltersdorf

Schauspiel: Roland Schröter-Liederwald

Musik: Jesko von Eisenhard-Rothe, Holger Schletz, Wolfgang Bachmann, Frank Hoelz
–-
Hugh Smith / London 76
präsentiert von dasconsortium

Vorstellungen:
Samstag 05.11.2022 um 18 Uhr – öffentliche Probe im Café –
Sonntag 26.11.2022 um 18 Uhr – Premiere im Café

Eintritt: Eintritt frei

Ort: Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum

Karten/Info: 0234 / 17590 oder per Email info@thealozzi.de

Ansprechpartner: Frank Hoelz

Hugh Smith / London 76

Präsentiert von: Das Consortium

Sa.

26.11.2022

18:00 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Was ist die Summe aus 1 und 1?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.