Bochumer Allerlei: „Ferrücktes Bogramm“

Bochumer Allerlei: „Ferrücktes Bogramm“
Feine Musik, wunderbare Texte und beste Laune. Die perfekte Show für alle, die sich nicht entscheiden können. Rock trifft auf Pop, Blues auf Liedermacher, Irish Folk auf Schauspieler und Wortakrobaten auf Saitenartisten. Eine herrlich bunte Melange, auf der das Publikum unterhaltsame dahin gleitet. Durchzogen von Musik in Dur und Moll und mit Texten, Satiren und Kauderwelsch für jede Gemüts- und Lebenslage.

Alles fein verpackt in einem abwechslungsreichen „Programm ohne Programm“ und dargeboten von einem Ensemble bekannter Bochumer Musiker, Schauspieler und Kleinkünstler, die sich speziell für dieses „ BOgramm“  zusammengefunden haben. Zusammen genommen perfekte Zutaten für eine bekömmliche Veranstaltung, in der man zu Recht das Unerwartete erwarten darf.


Bochumer Allerlei präsentiert:
Samstag der 09.07.2022 ⎜ 18:00 - 20:00 Uhr ⎜ open air
Andre Dinter und Bachmann & Hoelz & Band

André Dinter
schreibt über den ganz alltäglichen Wahnsinn und darüber, wie wir jeden Tag aufs Neue darin bestehen müssen. In seinen Kurzgeschichten und Gedichten tritt er in einer dem Schnelligkeits- und Kommunikationswahn verfallenen Welt die Bremse und richtet den Fokus auf Kleinigkeiten und Details, die wir, gut einsortiert in unsere Schubladen, im dahinrasenden Alltag nicht mehr wahrnehmen. Das sind die Ausgangspunkte. Von hier aus nehmen seine Geschichten ihren Lauf. Die gewohnte Schublade fällt unerwartet aus ihrer Halterung, um gleich wieder zugeschoben zu werden. Vielleicht ein bisschen anders sortiert. Dann ist der Zweck auch schon erfüllt, denn ein Entkommen ist ohnehin nicht möglich. Freuen Sie sich auf ein komisches und nachdenkliches ”Innehalten im Vorbeigehen“. Seit 30 Jahren im Geschäft hätte er die bühnenpräsente Blaupause eines Johann Königs und die Textsicherheit von Thorsten Sträter abgeben können, wenn es denn schon Formate dieser Form gegeben hätte.

Bachmann & Hoelz & Band
Das sind der Gitarrist Wolfgang Bachmann und der Musiker, Schauspieler und Regisseur Frank Hoelz. Mit ihrem Programm „Liedermacher und Co“ lassen sie die „Barden“ der Siebziger wieder aufleben. Von Ulrich Roski, über Reinhard Mey und Rio Reiser  bis Hannes Wader. Blödellieder, Sentimentales, Eigenes und Anderes. In einer neuen Formation zu der nun auch Jesko von Eisenhard–Rothe (Gitarre), Petra Wende (Gesang) und Holger Schletz (Bass) gehören, treten sie an diesem Abend zum ersten Mal auf.

Ein bunter Kleinkunstabend mit Bochumer Künstlerinnen und Künstlern
 Eintritt frei, Austritt freiwillig und Ehrensache.
 Infos & Reservierungen: 0234 17590

Bochumer Allerlei: „Ferrücktes Bogramm“

Präsentiert von: Gastspiel

Sa.

09.07.2022

18:00 Uhr

Freier Eintritt

im Thealozzi Theater

Kontakt: Kulturhaus Thealozzi, Tel.: 0234-17590

Zurück

Reservierung

Hier können Sie für die Veranstaltung Karten reservieren – bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn liegen diese dann für Sie bereit.

Was ist die Summe aus 1 und 1?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.